weibliche C-Jugend unterliegt FT Fulda

HSG Vulkan Vogelsberg - FT Fulda 18:31 (9:16): Auch im Rückspiel merkte man die körperliche Überlegenheit des Gegners. Zwar konnte die HSG Vulkan Vogelsberg in den ersten Minuten noch Paroli bieten (2:2, 4. Minute), doch dann wurde Fulda durch eigene Abspielfehler stark gemacht. So konnte sich der Gast durch leichte Tempogegenstoßtore absetzen (4:7, 11.).

Zusätzlich fehlte in der Abwehr die Abstimmung, sodass Fulda den Vorsprung immer weiter ausbauen konnte (9:16 zur Pause). In der zweiten Halbzeit kam dann noch Wurfpech dazu, sodass Fulda den Vorsprung immer weiter ausbauen konnte. HSG Vulkan Vogelsberg: Lene Hansel; Wiebke Czerwinka (6/1), Anna Günther (1), Denise Heinz (2), Chiara Hein (1), Felicia Rühl (3), Jolina Zier (4), Denise Meyer-Grandpierre (1), Helena Wörner, Josiane Jeschke, Sophie Marie Hedrich, Jana Schmidt, Fabienne Fritzsche.