HSG Vulkan Vogelsberg: Gelungenes Turnier für F-Jugendkids

Eine rundum gelungene Sache war das F-Jugendturnier des Handballnachwuchses in der Lauterbacher Großsporthalle, für das die HSG Vulkan Vogelsberg verantwortlich zeichnete. Fast 80 Kids zwischen fünf und acht Jahren in zehn Mannschaften tummelten sich - unterstützt von begeisterten Eltern und anderen Verwandten - in der Halle und lieferten sportlich ehrgeizige, aber weitgehend faire Auseinandersetzungen.


Die gastgebende HSG Vulkan Vogelsberg stellte mit ihren 16 Kindern zwei Mannschaften. Die drei Vulkan-Betreuer Pina Capuano-Lienert, Heike Walter und Uwe Hedrich waren mit den Spielergebnissen ihrer Schützlinge sehr zufrieden, denn einige Spiele wurden nur sehr knapp mit einem Tor verloren. Insgesamt schlugen für die Vogelsberger neben sieben Siegen und zwei Niederlagen auch zwei Punkteteilungen zu Buche.

 

F Jugend

Die F-Jugend der HSG Vulkan Vogelsberg: Robin Maurer, Betreuerin Pina Capuano-Lienert, Moez Hamidi, Moritz Sachs, Maila Fesch, Betreuerin Heike Walter, Julien Sachs,Noah Bujak,Linus Bachman,Nadine Jöckel und Betreuerin Uwe Hedrich (obere Reihe, von links) sowie Tilda Kern,Marie Sachs, Mattis Schäfer,Ben Kircher, Sophie Jöckel und Lina Stock (hockend, von links) sowie Tobias Schäfer und Leopold Bachmann (liegend, von links). Foto: Lienert